Robuste Lagergehäuse aus Edelstahl für den Einsatz unter Extrembedingungen

Unsere Lagergehäuse sind für harte und nasse korrosive Umgebungen mit hohen Belastungen ausgelegt, wie z.B. auf Förderbändern, Waschtrommeln und Sortiermaschinen in Kartoffel- und Fischverarbeitungsbetrieben.

Dank der hervorragenden Dichtungen eignen sich diese besonders robusten Lagergehäuse auch sehr gut an trockenen Orten, an denen viel Staub in Kombination mit hohen Lagerbelastungen anfällt, wie z.B. im Bergbau und bei der Sandgewinnung an Sortieranlagen, Förderbändern und Brechern.

Technische Merkmale:
  • Das Gehäuse ist aus Edelstahl 316 gefertigt
  • Die Lagereinheit ist mit den meisten bekannten Gehäusearten austauschbar und kann daher in bestehenden Betriebsanlagen eingesetzt werden.
  • Pendelnd gelagerte, zweireihige Kugellager zur Aufnahme hoher Radial- und Axialkräfte.
  • Besonders geeignet unter rauen Bedingungen und bei Verwendung aggressiver Medien.
  • SS 316 hat eine sehr hohe Beständigkeit gegen Chemikalien und Meerwasser.
  • Standardlager, so dass ein Ersatzlager überall auf der Welt zu finden ist.
  • IP66: Wasser, das in starken Strahlen aus allen Richtungen gegen das Gehäuse gerichtet ist, darf keine schädlichen Auswirkungen haben.
  • Die Lager sind sehr leicht zu reinigen. Abgerundete Ecken und glatte Oberflächen sowohl an der Vorder- als auch an der Rückseite fördern nicht die Ansammlung von Schmutz.